Muß-Works Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheitsschuhe mit Schuheinlagen – aber sicher!

Im Leben ist es wichtig, auf festen Füßen zu stehen.

Dies gilt ganz buchstäblich auch für viele Berufe, welche extreme Belastungen für den Körper bedeuten. Besonders wenn der Job körperlich anspruchsvoll ist, ist es nötig, sich auf den Fußschutz verlassen zu können und diesen nicht als Belastung zu empfinden. Träger von Arbeitssicherheitsschuhen kennen das nur zu gut.

Viele Arbeitnehmer müssen heute einen Fußschutz nach BGR 191 tragen. Anders als früher ist es nicht mehr erlaubt, die orthopädischen Einlagen aus den Alltagsschuhen in den Sicherheitsschuhen zu tragen.

Ob Arbeitgeber oder Arbeitnehmer, wir beraten Sie gerne individuell, wenn es um Ihre Einlagen in Sicherheitsschuhen geht – denn wir kennen uns aus.

Erkundigen Sie sich nach unserem Muß-Workskonzept.