Einlagen

Auf die richtige Belastung kommt es an

Im Leben ist es wichtig, auf festen Füßen zu stehen. Wenn das aber sehr schmerzhaft ist und jede Aktivität den Körper an seine Belastungsgrenze bringt, macht Bewegung keinen Spaß mehr. Häufig ist eine Überlastung der Fußstrukturen der Grund dafür, die dann automatisch zu schmerzhaften Reaktionen führt. Dies zwingt die Betroffenen zu einer Schonhaltung, welche weitere Beschwerden im Rest des Körpers mit sich bringen kann. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Beschwerden und bringen Sie mit der richtigen Versorgung schnell wieder auf die Füße.

Mit Kompetenz, Professionalität und modernsten Analyseverfahren versorgen wir Ihre Beschwerden schon bevor es zu ernsthaften Problemen kommt. Alle unsere Mitarbeiter sind qualifiziert ausgebildet.

In Kooperation mit Fachärzten, Physiotherapeuten und Podologen garantieren wir optimale Anpassung und Versorgung.

Einlagen nach Maß- und Gipsabdruck

Pumpseinlagen

Pumps – das Musthave in jedem Frauenschuhschrank. Doch viele Frauen kennen das Problem: Der glamouröse Auftritt nimmt häufig ein jähes Ende, wenn die Füße nicht mehr mitmachen. Schicke Schuhe und Einlagen, das passt nicht? Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen für Ihre schicken Schuhe. Damit Ihr Abend erst endet, wenn Sie es wollen.

Businesseinlagen

Der edle Lederschuh bietet nicht viel Platz für eine orthopädische Schuheinlage. Dank eines sorgfältig aufeinander abgestimmten Materialmixes bietet unsere Einlage trotz komplizierter Platzverhältnisse eine großflächige Dämpfung des Auftrittes. Der gesamte Haltungsapparat wird entlastet und sanft korrigiert.

Sensomotorische Einlagen

Bei der sensomotorischen Einlage wird durch den Einsatz von gezielt gesetzten sensorischen Impulsen Einfluss auf die Biomechanik des Körpers genommen. Dabei soll die Aktivität einzelner Muskeln oder Muskelgruppen beim Gehen, Laufen oder Stehen zielgerichtet verändert werden, indem die Muskelspannung erhöht oder vermindert wird. Somit beinhaltet die sensomotorische / propriozeptive Einlage die konventionelle Einlagenversorgung mit physiotherapeutischer Einflussnahme. Dank modernster Analysetechniken kann die Wirkung der sensomotorischen Einlage jederzeit überprüft und gegebenenfalls optimiert werden.

Sporteinlagen / speziell für alle Sportarten

Beim Sport ist es wichtig, den Fußauftritt zu dämpfen und Fehlstellungen zu vermeiden. So verschieden die Sportarten, so verschieden sind auch die Ansprüche an die Einlage. Durch den Einsatz unserer Lauf- und Bewegungsanalyse können wir Ihr Versorgungskonzept erstellen und eine Einlage zugeschnitten auf Ihre sportspezifische Belastung und Ihre individuellen körperlichen Ansprüche bauen. Vielen Sportlern ist es erst so wieder möglich, unbeschwert ihrem Hobby nachzugehen.

Schauen Sie sich doch mal unser Sportkonzept an!

Weichbettungseinlagen

Die Weichpolstereinlage ist eine Einlage, die vorwiegend aus weichen Materialien gefertigt wird. Sie korrigiert oder bettet den Fuß so, dass dieser sanft unterstützt wird. Die Muskeln werden in ihrer Arbeit kaum beeinträchtigt. Die Härte der Polstermaterialien stimmen wir je nach Krankheitsbild, Gewicht und Fehlstellung auf auf Ihr individuelles Bedürfnis ab.

Kunststoff-Einlagen

Bei dieser Einlage arbeiten wir mit einem Kunststoffkern, der eine Polsterung sowie eine fächerförmige Entlastung der Sehnen kombiniert. Verschiedene stützende und polsternde Komponenten werden individuell gewählt, um Ihre Beschwerden zu behandeln. Diese Schuheinlage kann z.B wirkungsvoll die Therapie von Fersenschmerz/-sporn unterstützen.

Mit speziellen Versteifungselementen, die direkt unter dem Großzehengrundgelenk positioniert werden und in den äußeren Ballenbereich verlaufen, können wir einen schmerzenden Hallux Rigidus schnell entlasten.

Diabetikerfußbettungen

Die umsichtige Versorgung von Diabetikern liegt uns besonders am Herzen. In Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt erstellen wir Ihr diabetisches Fußkonzept. Unsere individuell gefertigten Diabetiker-Einlagen sollen Ihnen Ihre gewohnte Lebensqualität  bewahren, Ihre Mobilität  erhalten, ihre Füße zuverlässig und langfristig  schützen und somit eine hohe Sicherheit vor den gravierenden Folgeschäden des diabetischen Fußes gewährleisten. Die optimale Bettung Ihrer Füße nimmt Platz in Anspruch. Dafür sollten Sie ein Schuhwerk wählen, welches Ihnen diesen ausreichend gewährt. Ihre Schuhe sollten zusätzlich mit einer harten Sohle und ohne störende Innennähte gearbeitet sein, damit der Fuß, der Schuh und die Einlage eine Harmonie ergeben.

Wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer Diabetes Versorgung. Kommen Sie doch ganz unverbindlich bei uns vorbei.

Kinderversorgungen

Bei Kindern sollte von Anfang an auf einen intakten Gehapparat geachtet werden um Spätfolgen vorzubeugen. Unser Team stellt sich individuell auf die Versorgung Ihres Kindes ein und ermittelt in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt, Ihnen und Ihrem Kind, welche Einlagenversorgung die Richtige ist.

Fräseinlagen – so individuell wie Ihre Füße

Wenn es um Ihre Mobilität geht, sollten Sie keine Kompromisse machen!

Mit modernster Messtechnik ermitteln wir Ihre individuellen Druckpunkte. Anschließend wird Ihre Fräs-Einlage individuell konfiguriert. Dank einer speziellen Computersoftware können wir verschiedene Materialien auf Ihre Fuß-Anatomie abstimmen.

einlagen

 

Fußdruckmessung 

fussdruckmessungMit einer computerunterstützten Fußdruckmessung können wir uns ein genaues Bild der Belastung und der Bewegungsabläufe sowie der Fehlstellungen Ihrer Füße machen.

Die Erkenntnisse daraus ermöglichen uns eine präzise Anpassung Ihrer Einlagen. Dank eines Innensohlenmesssystems kann durch das Einlegen von Zwischensohlen der Sitz Ihrer Einlagen exakt bewertet werden.

Lauf-und Bewegungsanalyse

Lauf-und Bewegungsanalyse ist die Auswertung des Bewegungsmusters des gesamten Bewegungsapparates, um eine eventuelle Fehlstellung im Bewegungsablauf festzustellen.

Bei der Lauf-und Bewegungsanalyse nehmen wir per Videokamera Ihr spezielles Bewegungsmuster auf dem Laufband auf. Sie laufen dabei barfuß oder mit Schuhen (ohne oder mit Einlage). In der Videoanalyse kann dann das Verhalten bestimmter Körperregionen unter Belastung bewertet werden. Sensorgesteuerte Messplatten unter dem Laufband geben uns ein Bild darüber, wie Ihre Füße in den einzelnen Phasen des Schrittzyklus belastet werden. Mit den Ergebnissen der Analyse kann nun Ihr Muß-Sports-Konzept erstellt werden.